Nachdem Sie eine Replizierungslösung konfiguriert haben, können Sie Schutzgruppen erstellen. Bei einer Schutzgruppe handelt es sich um eine Sammlung von virtuellen Maschinen und Vorlagen, die Sie mithilfe von Site Recovery Manager zusammen schützen.

Sie nehmen eine oder mehrere Schutzgruppen in jedem Wiederherstellungsplan auf. Ein Wiederherstellungsplan gibt die Art an, wie Site Recovery Manager die virtuellen Maschinen in den Schutzgruppen, die es enthält, wiederherstellt.

Sie müssen die virtuellen Maschinen in einer Schutzgruppe konfigurieren, sodass Site Recovery Manager sie in die vCenter Server-Bestandsliste auf der Wiederherstellungs-Site aufnehmen kann.

Sie konfigurieren virtuelle Maschinen und erstellen Schutzgruppen auf unterschiedlicher Art und Weise, je nachdem, ob Sie die Array-basierte Replizierung oder vSphere Replication verwenden. Sie können keine Schutzgruppen erstellen, die virtuelle Maschinen, für die Sie die Array-basierte Replizierung konfiguriert haben, mit virtuellen Maschinen kombinieren, für die Sie die vSphere Replication konfiguriert haben. Sie können jedoch Array-basierte Schutzgruppen und vSphere Replication-Schutzgruppen in denselben Wiederherstellungsplan aufnehmen.