Sie erstellen einen Wiederherstellungsplan, um festzulegen, wie Site Recovery Manager virtuelle Maschinen wiederherstellt.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Isolieren Sie beim Testen die virtuellen Maschinen, die Site Recovery Manager wiederherstellt. Wenn Site Recovery Manager duplizierte Maschinen online zur Verfügung stellt und sie mit nicht geschützten virtuellen Maschinen in Ihrem Produktionsnetzwerk zu interagieren beginnen, können Fehler auftreten.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Wiederherstellungspläne, dann auf die Registerkarte Übersicht und schließlich auf Wiederherstellungsplan erstellen.
  2. Wählen Sie die Wiederherstellungs-Site aus.
  3. Wählen Sie eine oder mehrere Schutzgruppen für den Plan aus, der wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie ein Wiederherstellungs-Site-Netzwerk aus, mit dem sich die wiederhergestellten virtuellen Maschinen während der Wiederherstellungsplantests verbinden, und klicken Sie auf Weiter.

    Bei Testwiederherstellungen können Sie das Wiederherstellen von virtuellen Maschinen durch Site Recovery Manager isolieren, indem Sie Auto wählen, bei dem es sich um ein isoliertes Netzwerk handelt, oder indem Sie ein manuell erstelltes Netzwerk auswählen, das nicht mit anderen Netzwerken verbunden ist.

  5. Geben Sie im Textfeld Name des Wiederherstellungsplans einen Namen für den Plan ein, fügen Sie optional eine Beschreibung hinzu und klicken Sie auf Weiter.
  6. Überprüfung Sie die Zusammenfassung der Angaben und klicken Sie auf Beenden, um den Wiederherstellungsplan zu erstellen.

    Sie können in der Ansicht „Kürzlich bearbeitete Aufgaben“ das Erstellen des Plans verfolgen.