vSphere Replication enthält mehrere Rollen. Jede Rolle enthält mehrere Rechte, damit die Benutzer mit diesen Rollen verschiedene Aktionen ausführen können.

Anmerkung:

Wenn Sie Berechtigungen ohne Weitergabe zuweisen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens über die Berechtigung „Nur Lesen“ für alle übergeordneten Objekte verfügen.

Tabelle 1. vSphere Replication-Rollen

Rolle

Mit dieser Rolle zulässige Aktionen

In dieser Rolle enthaltene Berechtigungen

Objekte im vCenter Server-Bestand, auf die diese Rolle Zugriff hat

VRM-Replizierungsansicht

  • Replizierungen anzeigen.

  • Replizierungsparameter können nicht geändert werden.

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an der Quell-Site (ausgehende Replizierungen) und der Ziel-Site (eingehende Replizierungen).

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites und virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site.

VRM-VM-Replizierungsbenutzer

  • Replizierungen anzeigen.

  • Datenspeicher verwalten.

  • Replizierungen konfigurieren und die Konfigurierung aufheben.

  • Replizierungen verwalten und überwachen.

Erfordert einen entsprechenden Benutzer mit der gleichen Rolle auf der Ziel-Site und außerdem die vSphere Replication-Zieldatenspeicher-Benutzerrolle im Zieldatencenter, im Datenspeicherordner oder in jedem Zieldatenspeicher.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Verwalten

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung konfigurieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an beiden Sites.

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites, virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site, Quelldatenspeicher ohne Weitergabe an der Quell-Site.

VRM-Administrator

Schließt alle vSphere Replication-Rechte ein.

VRM remote > VR verwalten

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM verwalten

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Verwalten

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

VRM-Diagnose > Verwalten

VRM-Sitzung > Beenden

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Ressource > Virtuelle Maschine zu Ressourcenpool zuweisen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Vorhandene Festplatte hinzufügen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Gerät hinzufügen oder entfernen

Virtuelle Maschine > Interaktion > Einschalten

Virtuelle Maschine > Interaktion > Geräteverbindung

Virtuelle Maschine > Bestandsliste > Registrieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung konfigurieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an beiden Sites.

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites, virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site, Zieldatenspeicher, Ordner der virtuellen Zielmaschine mit Weitergabe an der Ziel-Site, Zielhost oder -cluster mit Weitergabe an der Ziel-Site.

VRM-Diagnose

Protokollpakete generieren, abrufen und löschen.

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Diagnose > Verwalten

vCenter Server-Root-Ordner an beiden Sites.

VRM-Zieldatenspeicherbenutzer

Replizierungen konfigurieren und neu konfigurieren.

Wird auf der Ziel-Site in Kombination mit der VRM-VM-Replizierungsbenutzerrolle an beiden Sites verwendet.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Datenspeicherobjekte an der Ziel-Site oder Datenspeicherordner mit Weitergabe an der Ziel-Site oder Zieldatencenter mit Weitergabe.

VRM-VM-Wiederherstellungsbenutzer

Wiederherstellen virtueller Maschinen.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Vorhandene Festplatte hinzufügen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Gerät hinzufügen oder entfernen

Virtuelle Maschine > Interaktion > Einschalten

Virtuelle Maschine > Interaktion > Geräteverbindung

Virtuelle Maschine > Bestandsliste > Registrieren

Ressource > Virtuelle Maschine zu Ressourcenpool zuweisen

Sekundärer vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe.

Alternativ sekundärer vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe, Zieldatenspeicher ohne Weitergabe, Ordner der virtuellen Zielmaschine mit Weitergabe, Zielhost oder -cluster mit Weitergabe.