Die Schutz-Site und die Wiederherstellungs-Site müssen gekoppelt werden, damit Sie Site Recovery Manager verwenden können.

Site Recovery Manager enthält einen Assistenten, der Sie durch den Site-Koppelungsvorgang führt. Sie müssen eine Verbindung zwischen den Sites einrichten und die Authentifizierungsinformationen für die beiden Sites bereitstellen, damit sie Informationen austauschen können. Für die Site-Koppelung sind vSphere-Administrationsrechte auf beiden Sites erforderlich. Zum Starten eines Site-Koppelungsvorgangs müssen Sie den Benutzernamen und das Kennwort eines vSphere-Administrators auf jeder Site kennen. Wenn Sie vSphere Replication verwenden, müssen Sie die vSphere Replication-Appliances koppeln.

Abbildung 1. Site Recovery Manager-Site-Koppelungs- und Wiederherstellungsvorgang
SRM-Site-Koppelungs- und Wiederherstellungsvorgang