Bei der Verwendung der Array-basierten Replizierung replizieren ein oder mehrere Speicher-Arrays der Schutz-Site Daten auf Peer-Arrays der Wiederherstellungs-Site. Speicherreplizierungsadapter (SRAs) ermöglichen die Integration von Site Recovery Manager mit einer Vielzahl von Arrays.

Wenn Sie die Array-basierte Replizierung mit Site Recovery Manager verwenden möchten, müssen Sie zuerst die Replizierung einrichten, bevor Sie Site Recovery Manager konfigurieren können.

Sofern Ihr Speicher-Array Konsistenzgruppen unterstützt, ist Site Recovery Manager mit vSphere Storage DRS und vSphere Storage vMotion kompatibel. Sie können mit Storage DRS und Storage vMotion Dateien von virtuellen Maschinen innerhalb einer von Site Recovery Manager geschützten Konsistenzgruppe verschieben. Falls Ihr Speicher-Array keine Konsistenzgruppen unterstützt, können Sie Storage DRS oder Storage vMotion nicht in Verbindung mit Site Recovery Manager verwenden.

Sie können virtuelle Maschinen schützen, die Festplatten enthalten, die VMware vSphere Flash Read Cache-Speicher verwenden. Da der Host, auf dem eine virtuelle Maschine wiederhergestellt wird, möglicherweise nicht für Flash Read Cache konfiguriert ist, deaktiviert Site Recovery Manager Flash Read Cache auf Festplatten, wenn die virtuellen Maschinen auf der Wiederherstellungs-Site gestartet werden. Site Recovery Manager legt die Reservierung auf 0 fest. Merken Sie sich die Cachereservierung der virtuellen Maschine von vSphere Web Client, bevor Sie eine Wiederherstellung auf einer virtuellen Maschine durchführen, die für die Verwendung von vSphere Flash Read Cache konfiguriert ist. Nach der Wiederherstellung können Sie die virtuelle Maschine auf einen Host mit Flash Read Cache-Speicher migrieren und die ursprüngliche Flash Read Cache-Einstellung auf der virtuellen Maschine manuell wiederherstellen.

Speicherreplizierungsadapter

Speicherreplizierungsadapter sind nicht Bestandteil einer Site Recovery Manager-Version. Sie werden von Ihrem Array-Anbieter entwickelt und unterstützt. Sie müssen einen spezifischen Speicherreplizierungsadapter für jedes Array installieren, das Sie mit Site Recovery Manager auf dem Site Recovery Manager Server-Host verwenden. Site Recovery Manager unterstützt die Verwendung mehrerer SRAs.

Abbildung 1. Site Recovery Manager-Architektur mit Array-basierter Replizierung


SRM-Architektur mit Array-basierter Replizierung