Sie können einen Wiederherstellungsplan bearbeiten, um die Eigenschaften, die Sie bei der Erstellung angegeben haben, zu ändern. Sie können Wiederherstellungspläne entweder von der Schutz-Site oder der Wiederherstellungs-Site aus bearbeiten.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Web Client auf Site-Wiederherstellung > Wiederherstellungspläne.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Wiederherstellungsplan und wählen Sie Plan bearbeiten aus. Sie können den Plan auch über die Registerkarte „Wiederherstellungsschritte“ bearbeiten.
  3. (Optional) : Ändern Sie im Textfeld Name des Wiederherstellungsplans den Namen des Plans und klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf der Seite „Wiederherstellungs-Site“ auf Weiter.

    Sie können die Wiederherstellungs-Site nicht ändern.

  5. (Optional) : Wählen Sie eine oder mehrere Schutzgruppen aus bzw. heben Sie die Auswahl einer oder mehrerer Schutzgruppen auf, um sie zum Wiederherstellungsplan hinzuzufügen bzw. aus diesem zu entfernen. Klicken Sie anschließend auf Weiter.
  6. (Optional) : Ändern Sie die Einstellungen des Testnetzwerks für die Wiederherstellungs-Site.
    1. Wählen Sie die konfigurierten Netzwerkeinstellungen aus und klicken Sie auf Entfernen.
    2. Wählen Sie ein neues Testnetzwerk für ein beliebiges Wiederherstellungsnetzwerk aus.
  7. Klicken Sie auf Weiter.
  8. (Optional) : Geben Sie die Beschreibung für den Wiederherstellungsplan ein oder ändern Sie die Beschreibung. Klicken Sie anschließend auf Weiter.
  9. Überprüfen Sie die zusammengefassten Informationen und klicken Sie auf Beenden, um die Änderungen in den Wiederherstellungsplan zu übernehmen.

    Sie können in der Ansicht „Kürzlich bearbeitete Aufgaben“ das Aktualisieren des Plans verfolgen.