Verwenden Sie den Assistenten „Array-Manager bearbeiten“, um den Namen eines Array-Managers oder andere Einstellungen, wie z. B. die IP-Adresse oder den Benutzernamen und das Kennwort, zu ändern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Weitere Informationen zum Ausfüllen der Adapterfelder finden Sie in der Dokumentation Ihres SRA-Anbieters. SRAs weisen unterschiedliche Felder auf, jedoch haben alle SRAs Felder für die IP-Adresse, Protokollinformationen, Zuordnungen zwischen Array-Namen und IP-Adressen, Benutzernamen und Kennwörtern.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Web Client auf Site-Wiederherstellung > Array-basierte Replizierung.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Array und wählen Sie Array-Manager bearbeiten.
  3. Ändern Sie den Namen des Arrays im Feld Anzeigename.

    Wählen Sie einen beschreibenden Namen. So können Sie leicht erkennen, welcher Speicher mit diesem Array-Manager verknüpft ist. Der Typ des Array-Managers kann nicht geändert werden.

  4. Ändern Sie die Adapterinformationen.

    Diese Felder werden vom SRA erstellt.

  5. Aktivieren Sie ein Array-Paar und klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Beenden, um die Änderung des Array-Managers abzuschließen.