Beim Upgrade von Site Recovery Manager sind mehrere Aufgaben auszuführen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie müssen die Upgrade-Aufgaben in der richtigen Reihenfolge ausführen. Führen Sie zunächst alle Upgrade-Aufgaben auf der Schutz-Site aus und führen Sie anschließend die Aufgaben auf der Wiederherstellungs-Site aus.

Voraussetzungen

Aufgrund von Zeitplänen für die Update-Freigabe werden Upgrades auf bestimmte 5.8.x-Update-Versionen von Site Recovery Manager nicht für alle Versionen von 5.1.x und 5.5.x unterstützt. Schlagen Sie den Upgrade-Pfad der Lösung > VMware vCenter Site Recovery Manager in den VMware-Produktinteroperabilitätstabellen unter http://partnerweb.vmware.com/comp_guide2/sim/interop_matrix.php? nach, bevor Sie ein Upgrade durchführen, um sicherzustellen, dass Ihr Upgrade-Pfad unterstützt wird.

Wichtig:

Die Aktualisierung von Site Recovery Manager 5.0.x auf Site Recovery Manager 5.8 wird nicht unterstützt. Führen Sie ein Upgrade von Site Recovery Manager 5.0.x auf eine Site Recovery Manager 5.5.x-Version aus, bevor Sie das Upgrade auf Site Recovery Manager 5.8 vornehmen. Informationen zum Upgrade von 5.0.x auf 5.5.x finden Sie unter Durchführen eines Upgrades von Site Recovery Manager in der Dokumentation zu Site Recovery Manager 5.5.