Storage I/O Control (SIOC) wird von Site Recovery Manager unterstützt.

Geplante Migration von virtuellen Maschinen auf Datenspeichern, die SIOC verwenden

In vorherigen Versionen von Site Recovery Manager mussten Sie vor der Ausführung einer geplanten Migration Storage I/O Control (SIOC) auf Datenspeichern, die Sie in einen Wiederherstellungsplan aufgenommen haben, deaktivieren. Diese Version von Site Recovery Manager unterstützt SIOC vollständig. Vor der Ausführung einer geplanten Migration müssen Sie SIOC also nicht reaktivieren.

Notfallwiederherstellung und neuer Schutz von virtuellen Maschinen auf Datenspeichern, die SIOC verwenden

In vorherigen Versionen von Site Recovery Manager wurde die Wiederherstellung mit Fehlern durchgeführt, wenn Sie einen Wiederherstellungsvorgang mit aktivierter SIOC durchgeführt haben. Nach der Wiederherstellung mussten Sie SIOC auf der Schutz-Site manuell deaktivieren und erneut eine geplante Migrationswiederherstellung durchführen. Sie konnten den Vorgang zum erneuten Schützen erst dann durchführen, wenn Sie eine geplante Migration erfolgreich durchgeführt hatten. Diese Version von Site Recovery Manager unterstützt SIOC vollständig. Die Wiederherstellung gelingt ohne Fehler und Sie können nach einer Notfallwiederherstellung eine geplante Migration und den Vorgang zum erneuten Schützen ausführen, ohne SIOC zu deaktivieren.