Mithilfe von Zuordnungen können Sie angeben, wie Site Recovery Manager die Ressourcen von virtuellen Maschinen auf der Schutz-Site den Ressourcen auf der Wiederherstellungs-Site zuordnet.

Sie können Zuordnungen für die gesamte Site konfigurieren, um Objekte in der vCenter Server-Bestandsliste auf der Schutz-Site den entsprechenden Objekten in der vCenter Server-Bestandsliste auf der Wiederherstellungs-Site zuzuordnen.

  • Netzwerke, einschließlich der Option zur Angabe eines anderen Netzwerks, das für Tests von Wiederherstellungsplänen verwendet werden soll

  • Datencenter oder Ordner virtueller Maschinen

  • Computing-Ressourcen, einschließlich Ressourcenpools, eigenständige Hosts, vApps oder Cluster

Wenn Sie während einer Wiederherstellung virtuelle Maschinen auf der Wiederherstellungs-Site starten, verwenden die virtuellen Maschinen die Ressourcen auf der Wiederherstellungs-Site, die Sie in den Zuordnungen angegeben haben. Für die Aktivierung von bidirektionalem Schutz und erneutem Schutz können Sie umgekehrte Zuordnungen konfigurieren, um die Objekte auf der Wiederherstellungs-Site den entsprechenden Objekten auf der Schutz-Site zuzuordnen. Sie können auch unterschiedliche Zuordnungen in der umgekehrten Richtung konfigurieren, sodass wiederhergestellte virtuelle Maschinen auf einer Site unterschiedliche Ressourcen für geschützte virtuelle Maschinen auf dieser Site verwenden.

Site Recovery Manager wendet Bestandslistenzuordnungen auf unterschiedliche Art und Weise an, je nachdem, ob Sie Array-basierte Schutzgruppen und vSphere Replication-Schutzgruppen, oder aber Schutzgruppen für Speicherrichtlinien verwenden. Weitere Informationen dazu, wie Site Recovery Manager die Bestandslistenzuordnungen auf die unterschiedlichen Schutzgruppentypen anwendet, finden Sie unter Bestandslistenzuordnungen für Schutzgruppen der Array-basierten Replizierung und vSphere Replication-Schutzgruppen und Bestandslistenzuordnungen für Schutzgruppen für Speicherrichtlinien.

Wenn Sie Schutzgruppen für Speicherrichtlinien verwenden, führen Sie zusätzlich zur Zuordnung von Bestandslistenobjekten auch die Zuordnung von Speicherrichtlinien auf der Schutz-Site zu den Speicherrichtlinien auf der Wiederherstellungs-Site durch.