Sie können die IP-Eigenschaften mehrerer virtueller Maschinen auf der Schutz- und Wiederherstellungs-Site anpassen, indem Sie das Tool „DR IP Customizer“ verwenden und IP-Zuordnungsregeln auf Subnetzebene definieren.

In vorherigen Versionen von Site Recovery Manager haben Sie mithilfe des Tools „DR IP Customizer“ IP-Eigenschaften für mehrere virtuelle Maschinen angepasst. Zusätzlich zum Tool „DR IP Customizer“ können Sie IP-Eigenschaften für mehrere virtuelle Maschinen anpassen, indem Sie auf Subnetzebene IP-Anpassungsregeln definieren.

Sie können in Kombination mit dem Tool „DR IP Customizer“ IP-Anpassungsregeln auf Subnetzebene verwenden.

  • Die Nutzung des Tools „DR IP Customizer“ ist eine schnelle Möglichkeit, mithilfe einer CSV-Datei explizite IP-Anpassungseinstellungen für mehrere virtuelle Maschinen zu definieren.

  • Sie wenden mit dem vSphere Web Client IP-Anpassungsregeln auf Subnetzebene auf virtuelle Maschinen an.

Virtuelle Maschinen, die Sie mithilfe des Tools „DR IP Customizer“ konfigurieren, unterliegen nicht den IP-Anpassungsregeln auf Subnetzebene. Sie können entweder mithilfe des Tools „DR IP Customizer“ oder mit IP-Subnetzregeln dieselben IP-Anpassungsergebnisse erzielen.