Wenn Sie erweiterte Wiederherstellungseinstellungen auf einer geschützten virtuellen Maschine ändern, müssen Sie die virtuelle Maschine neu konfigurieren, damit die Einstellungen wirksam werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können Wiederherstellungseinstellungen in einem Wiederherstellungsplan effizienter konfigurieren, wenn Sie dies bei einer einzelnen Einstellung oder einer einzelnen virtuellen Maschine durchführen. In einigen Fällen können Sie Einstellungen nur auf diese Weise anwenden, z. B. wenn Sie Einstellungen in einer Notfallwiederherstellung oder einem unvollständigen Wiederherstellungsszenario ändern.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Web Client auf Site-Wiederherstellung > Wiederherstellungspläne.
  2. Wählen Sie den Wiederherstellungsplan aus, zu dem die virtuelle Maschine gehört.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwandte Objekte auf Virtuelle Maschinen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine virtuelle Maschine und klicken Sie auf Wiederherstellung konfigurieren.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an den Einstellungseigenschaften für die Wiederherstellung vor.
  6. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Weitere Informationen zum Anwenden von Wiederherstellungseinstellungen auf virtuelle Maschinen in einer Schutzgruppe finden Sie unter Anwenden von Wiederherstellungseinstellungen auf virtuelle Maschinen in einer Schutz-Gruppe.