Bei der Installation von vSphere Replication mit Site Recovery Manager werden für die vCenter Server-Administratorrolle alle Berechtigungen aus Site Recovery Manager und vSphere Replication übernommen.

Wenn Sie einem Benutzer oder einer Benutzergruppe manuell eine Site Recovery Manager-Rolle zuweisen bzw. einem Benutzer oder einer Benutzergruppe, bei dem/der es sich nicht um einen Site Recovery Manager-Administrator handelt, eine vCenter Server-Rolle zuweisen, erhalten die betroffenen Benutzer keine vSphere Replication-Berechtigungen. Die Site Recovery Manager-Rollen schließen nicht die Berechtigungen der vSphere Replication-Rollen ein. Beispiel: Die Administratorrolle für Site Recovery Manager-Wiederherstellungen umfasst die Berechtigung zur Ausführung von Wiederherstellungsplänen, was auch Wiederherstellungspläne mit vSphere Replication-Schutzgruppen einschließt, jedoch nicht die Berechtigung zur Konfiguration von vSphere Replication auf einer virtuellen Maschine. Die Trennung der Site Recovery Manager- und der vSphere Replication-Rollen ermöglicht die Aufteilung von Zuständigkeiten auf verschiedene Benutzer. Beispiel: Ein Benutzer mit der VRM-Administratorrolle ist für die Konfiguration von vSphere Replication auf virtuellen Maschinen und ein anderer Benutzer mit der Administratorrolle für Site Recovery Manager-Wiederherstellungen für die Ausführung von Wiederherstellungen zuständig.

Es kann vorkommen, dass ein Benutzer, bei dem es sich nicht um einen vCenter Server-Administrator handelt, die Berechtigungen zur Durchführung sowohl von Site Recovery Manager- als auch von vSphere Replication-Vorgängen benötigt. Um einem einzelnen Benutzer eine Kombination aus Site Recovery Manager- und vSphere Replication-Rollen zuzuweisen, können Sie den Benutzer in zwei Benutzergruppen aufnehmen.

Zuweisen von Site Recovery Manager- und vSphere Replication-Rollen zu einem Benutzer

Durch Erstellung von zwei Benutzergruppen können Sie einem Benutzer die Berechtigungen sowohl einer Site Recovery Manager-Rolle als auch einer vSphere Replication-Rolle gewähren, ohne dass es sich bei diesem Benutzer um einen vCenter Server-Administrator handelt.

  1. Erstellen Sie zwei Benutzergruppen.

  2. Weisen Sie einer der Benutzergruppen eine Site Recovery Manager-Rolle zu, z. B. Site Recovery Manager-Administrator.

  3. Weisen Sie der anderen Benutzergruppe eine vSphere Replication-Rolle zu, z. B. VRM-Administrator.

  4. Nehmen Sie den Benutzer in beide Benutzergruppen auf.

Damit verfügt der Benutzer über sämtliche Berechtigungen der Site Recovery Manager-Administratorrolle und der VRM-Administratorrolle.