Wenn Sie erweiterte Wiederherstellungseinstellungen für geschützte virtuelle Maschinen ändern, werden die neuen Einstellungen erst wirksam, nachdem die virtuellen Maschinen neu konfiguriert wurden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Mithilfe der Funktion „Schutzgruppen“ können Sie Wiederherstellungseinstellungen bequemer aktualisieren, wenn Sie Einstellungen auf mehrere virtuelle Maschinen anwenden. Diese kann jedoch auch für eine einzelne virtuelle Maschine verwendet werden. Sie können alle virtuellen Maschinen in einer Schutz-Gruppe auswählen und die Einstellungen gemeinsam aktualisieren.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Web Client auf Site-Wiederherstellung > Schutzgruppen.
  2. Wählen Sie die Schutzgruppe aus, zu der die virtuellen Maschinen gehören.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Verwandte Objekte auf Virtuelle Maschinen.
  4. Wählen Sie die virtuelle Maschine aus und klicken Sie auf Schutz entfernen.

    Der Status der virtuellen Maschine ändert sich in „Nicht konfiguriert“.

  5. Klicken Sie auf Alle konfigurieren, um alle virtuellen Maschinen in der Schutzgruppe neu zu konfigurieren, oder wählen Sie eine virtuelle Maschine aus und klicken Sie auf Schutz konfigurieren, um nur diese virtuelle Maschine zu konfigurieren.

Nächste Maßnahme

Weitere Informationen zum Anwenden von Wiederherstellungseinstellungen auf eine virtuelle Maschine in einem Wiederherstellungsplan finden Sie unter Anwenden von Wiederherstellungseinstellungen auf virtuelle Maschinen in einem Wiederherstellungsplan.