Schutz und Wiederherstellung von mit einem RDM-Festplattengerät verbundenen virtuellen Maschinen werden unterschiedlich unterstützt, je nachdem, ob Sie die Array-basierte Replizierung oder vSphere Replication einsetzen.

Anmerkung:

Site Recovery Manager unterstützt nicht den Schutz von virtuellen Maschinen, die in Schutzgruppen für Speicherrichtlinien mit RDM-Festplattengeräten verbunden sind.

  • Die Array-basierte Replizierung unterstützt RDM-Geräte im physischen und im virtuellen Kompatibilitätsmodus. Wenn Sie Site Recovery Manager mit der Array-basierten Replizierung verwenden, können Sie virtuelle Maschinen, die RDM verwenden, entweder im physischen oder im virtuellen Kompatibilitätsmodus schützen und wiederherstellen.

  • vSphere Replication unterstützt RDM-Geräte nur im virtuellen Modus sowohl für das Quell- als auch für das Zielgerät. Wenn Sie vSphere Replication verwenden, können Sie virtuelle Maschinen, die RDM verwenden, nicht im physischen Kompatibilitätsmodus schützen und wiederherstellen.

  • Wenn Sie sowohl die Array-basierte Replizierung als auch vSphere Replication verwenden, können Sie nur durch Verwendung der Array-basierten Replizierung virtuelle Maschinen, die RDM verwenden, im physischen Kompatibilitätsmodus schützen und wiederherstellen. Sie können virtuelle Maschinen, die RDM verwenden, entweder durch die Verwendung der Array-basierten Replizierung oder von vSphere Replication im virtuellen Kompatibilitätsmodus schützen und wiederherstellen.