In diesem Workflow wird ein Notfallwiederherstellungs-Failover von der Schutz-Site auf die Wiederherstellungs-Site über den ausgewählten Wiederherstellungsplan gestartet. Wird ein Notfallwiederherstellungs-Failover durchgeführt, stellt Site Recovery Manager virtuelle Maschinen auf der Wiederherstellungs-Site wieder her. Wenn während der Vorgänge ein Fehler auf der Schutz-Site auftritt, wird das Notfallwiederherstellungs-Failover fortgesetzt und schlägt nicht fehl.

Sie können den Workflow Failover-Wiederherstellungsplan einleiten auf der Wiederherstellungs-Site ausführen.

Wenn der Workflow ausgeführt wird, wird der Status des Wiederherstellungsplans überprüft. Sie können ein Failover ausführen, wenn der Wiederherstellungsplan den Status Bereit aufweist.

Tabelle 1. Eingaben des Workflows „Failover-Wiederherstellungsplan einleiten“

Eingabe

Beschreibung

Wiederherstellungsplan

Wiederherstellungsplan, für den ein Failover von der Schutz-Site zur Wiederherstellungs-Site ausgeführt wird