Bevor Sie die vCloud Director Object Storage Extension bereitstellen, müssen Sie Ihre Umgebung vorbereiten. Für die vCloud Director Object Storage Extension sind bestimmte externe Komponenten erforderlich. Außerdem werden bestimmte Versionen dieser externen Komponenten unterstützt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Softwarekomponenten und die unterstützten Versionen der Komponenten, die Sie bereitstellen und konfigurieren müssen.
Erforderliche Komponente Unterstützte Versionen
vCloud Director
  • 10
  • 9.7
  • 9.5
  • 9.1
Hinweis: Für die Arbeit mit vCloud Director Object Storage Extension muss die verwendete vCloud Director-Instanz vCloud Director Service Provider Admin Portal und vCloud Director Tenant Portal unterstützen.
Cloudian HyperStore Ein Cluster mit mindestens 3 Cloudian HyperStore-Knoten ist erforderlich.
  • Für vCloud Director Object Storage Extension 1.0.1 installieren und konfigurieren Sie Cloudian HyperStore 7.1.6.
  • Für vCloud Director Object Storage Extension 1.0 installieren und konfigurieren Sie Cloudian HyperStore 7.1.4.
Weitere Informationen zu den spezifischen Anforderungen für Cloudian HyperStore finden Sie unter Anforderungen für Cloudian.
Datenbank
  • PostgreSQL 10
  • PostgreSQL 9

Für die vCloud Director Object Storage Extension ist eine dedizierte Datenbankinstanz und ein Datenbankbenutzer erforderlich, der über ausreichende Rechte zum Erstellen von Tabellen und Ändern von Datenbankschemata verfügt.

Die vCloud Director Object Storage Extension benötigt für die Kommunikation mit vCloud Director keinen RabbitMQ-Nachrichtenbus.