Verwalten Sie Objekte in einem bestimmten Bucket bzw. bestimmten Buckets mithilfe der S3-API, indem Sie Anwendungsanmeldedaten erstellen. Wenn Sie Anwendungsanmeldedaten erstellen, werden diese standardmäßig von vCloud Director Object Storage Extension aktiviert und Sie können sie sofort verwenden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vCloud Director Tenant Portal an.
  2. Wählen Sie im Hauptmenü () die Option Objektspeicher aus.
  3. Wählen Sie Sicherheitsanmeldedaten > Anwendungsanmeldedaten und klicken Sie auf Erstellen.
  4. Geben Sie einen Namen für die Anwendungsanmeldedaten ein.
  5. Wählen Sie die Buckets aus, auf die mit den Anwendungsanmeldedaten zugegriffen werden kann, und klicken Sie auf Erstellen.

Ergebnisse

In der Liste der Anwendungsanmeldedaten werden neue Sicherheitsanmeldedaten angezeigt.