Jeder aktivierte vCloud Director-Organisationsbenutzer kann auf die vCloud Director Object Storage Extension zugreifen.

Die Elemente, die Ihnen angezeigt werden, und die Aktionen, die Sie durchführen können, hängen von den Rechten ab, die Ihrem Benutzerkonto innerhalb einer vCloud Director-Organisation zugewiesen sind.

Die Ihrem Benutzerkonto in vCloud Director zugewiesenen Rechte definieren Ihre Benutzerrolle in der vCloud Director Object Storage Extension.

Folgende Tabelle enthält die Zuordnung zwischen vCloud Director-Rechten und vCloud Director Object Storage Extension-Rollen.

vCloud Director Object Storage Extension-Mandantenportalrolle vCloud Director-Rechte
Anbieteradministrator
  • Allgemein: Administratoransicht
  • Anbieter-VDC: Ansicht
  • Organisations-VDC: Ansicht
  • UI-Plug-Ins: Ansicht
Mandantenadministrator
  • Allgemein: Administratoransicht
  • Organisations-VDC: Ansicht
  • UI-Plug-Ins: Ansicht

Benutzerkonten in vCloud Director für Mandantenadministratoren in der vCloud Director Object Storage Extension darf nicht die Rolle Anbieter-VDC: Ansicht zugewiesen sein. Wenn Sie einem Mandantenadministrator die Rolle Anbieter-VDC: Ansicht zuweisen, ändert sich die Benutzerrolle in vCloud Director Object Storage Extension zu Anbieteradministrator.

Mandantenbenutzer
  • UI-Plug-Ins: Ansicht

Benutzerkonten in vCloud Director für Mandantenbenutzer in der vCloud Director Object Storage Extension dürfen nicht die Rollen Allgemein: Administratoransicht und Allgemein: Administratoransicht zugewiesen sein. Wenn Sie einem Mandantenbenutzer diese Rollen zuweisen, ändert sich die Benutzerrolle in vCloud Director Object Storage Extension zu Mandantenadministrator.

Informationen zu den vordefinierten Rollen und den entsprechenden Rechten in vCloud Director finden Sie im Abschnitt Vordefinierte Rollen und damit verbundene Rechte im Handbuch zum vCloud Director-Mandantenportal.