Sie können vApps, die in der vCloud Director Object Storage Extension gespeichert sind, für andere Benutzer in Ihrer Organisation oder öffentlich über das Internet freigeben.

vApps können einzeln nacheinander freigegeben werden.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Rechte zum Freigeben einer vApp verfügen. Als Organisationsadministrator können Sie alle vApps freigeben, deren Besitzer Benutzer in Ihrer Organisation sind. Zum Freigeben einer vApp als Organisationsbenutzer müssen Sie der Besitzer der vApp sein.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vCloud Director Tenant Portal an.
  2. Wählen Sie im Hauptmenü () die Option Objektspeicher aus.
  3. Wählen Sie im Bereich vApps die vApp aus, die Sie freigeben möchten.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü Aktionen die Option Freigeben aus.
  5. Wählen Sie den Freigabestatus für die vApp aus und klicken Sie auf Freigabestatus festlegen.
    Option für den vApp-Freigabestatus Beschreibung
    Private Nur der Objektbesitzer und der Organisationsadministrator können die vApp in der vCloud Director Object Storage Extension verwalten.
    Tenant Gewährt allen Benutzern in derselben Organisation Rechte für den Lesezugriff für die vApp.
    Public Gewährt allen Benutzern Rechte für den Lesezugriff für die vApp.