Zur Verbesserung der Kategorisierung von Objekten in der VMware Cloud Director Object Storage Extension können Bucket-Besitzer optional Tags zu einzelnen Objekten hinzufügen. Als Bucket-Besitzer können Sie auch Eigenschaften zu Objekten hinzufügen, indem Sie benutzerdefinierte Metadaten hinzufügen. Sowohl die Tags als auch die Metadaten des Objekts stellen ein Paar aus Schlüssel und Wert dar.

Wenn ein Bucket-Besitzer einem Objekt, das sich im Besitz eines anderen Benutzers befindet, Tags hinzufügt und der Objektbesitzer nicht die FULL_CONTROL-Rechte für den Bucket hat, kann der Objektbesitzer die Metadaten des Objekts nicht mehr bearbeiten.
Wenn Sie die Cloudian HyperStore-Speicherplattform verwenden, können Sie Ihren Objekten Tags hinzufügen. Die ECS-Speicherplattform bietet keine Unterstützung für Tagging.
Wichtig: Durch das Hinzufügen von Metadaten zu einem Objekt wird das ursprüngliche Objekt überschrieben und die Rechte sowie andere Zuordnungen für das Objekt werden zurückgesetzt.

Sie können die Metadaten von Bucket-Protokollobjekten, die dem Konto „Systemprotokollierung“ gehören, nicht bearbeiten.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Rechte zum Hinzufügen von Tags zu einem Objekt verfügen.
    • Wenn Sie Organisationsadministrator sind, können Sie Tags zu Objekten hinzufügen, deren Besitzer Benutzer in Ihrer Organisation sind.
    • Wenn Sie Organisationsbenutzer sind, können Sie Tags nur dann zu Objekten hinzufügen, wenn Sie der Besitzer des Buckets sind, in dem das Objekt speichert wird.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Rechte zum Bearbeiten der Metadaten eines Objekts verfügen.
    • Stellen Sie zum Hinzufügen von Metadaten zu einem Objekt als Organisationsadministrator sicher, dass der Besitzer des Objekts über Rechte für den Schreibzugriff für den Bucket verfügt, in dem das Objekt gespeichert ist.
    • Zum Hinzufügen von Metadaten zu einem Objekt als Organisationsbenutzer müssen Sie der Objektbesitzer sein und Ihr Benutzerkonto muss über Schreibzugriff für den Bucket verfügen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim VMware Cloud Director tenant portal an.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Mehr die Option Objektspeicher aus.
  3. Navigieren Sie im Bereich Buckets zum Namen des Buckets oder Ordners mit dem Objekt, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf den Namen des Objekts, das Sie bearbeiten möchten.
  5. Hinzufügen eines Tags zum Objekt
    1. Klicken Sie auf den Link im Abschnitt Tags.
    2. Geben Sie ein Schlüssel-Wert-Paar für das Tag ein.
    3. Klicken Sie auf Speichern.
  6. Fügen Sie dem Objekt Metadaten hinzu.
    1. Klicken Sie auf den Link im Abschnitt Metadaten.
    2. Geben Sie ein Schlüssel-Wert-Paar für den Metadateneintrag ein.
    3. Geben Sie durch das Aktivieren des Kontrollkästchens an, dass Sie die Folgen des Hinzufügens von Metadaten zu einem Objekt verstehen.
    4. Klicken Sie auf Speichern.