VMware Cloud on AWS verwaltet eine Bestandsliste der virtuellen Arbeitslastmaschinen in Ihrem SDDC. VMs werden nach Name und Anzahl der Tags aufgelistet.

Die Bestandsliste Virtuelle Maschinen wird automatisch generiert. Sie können die Tags bearbeiten, die einer VM in dieser Liste zugewiesen sind. Sie können VMs jedoch weder hinzufügen noch entfernen. Dieser Vorgang wird vom System automatisch durchgeführt, wenn VMs erstellt und gelöscht werden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der VMC Console unter https://vmc.vmware.com an.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Netzwerk und Sicherheit auf Bestandsliste > Virtuelle Maschinen.
    Wenn eine virtuelle Maschine über Tags verfügt, wird die Anzahl der Tags in der Spalte Tags angezeigt. Klicken Sie auf die Zahl, um die Tags anzuzeigen. Klicken Sie zum Hinzufügen oder Entfernen von VM-Tags auf das vertikale Auslassungszeichen am Anfang der VM-Zeile und wählen Sie Bearbeiten aus, um den Tag-Editor anzuzeigen. Klicken Sie auf das Symbol , um weitere Tags hinzuzufügen.

    Weitere Informationen zum Taggen von NSX-T-Objekten finden Sie unter Hinzufügen von Tags zu einem Objekt im Administratorhandbuch für NSX-T Data Center.