In einer VMware Cloud on AWS-Umgebung können Sie die VMs und Hosts in einem Cluster prüfen.

Prozedur

  1. Klicken Sie im vSphere Client auf Menü und wählen Sie Hosts und Cluster aus.
  2. Wählen Sie Cluster-1 aus.
    In VMware Cloud on AWS enthält ein einzelner Cluster die Konfigurationseinstellungen. Weil die Einstellungen vordefiniert sind, wird kein zweiter Cluster benötigt.
  3. Klicken Sie auf VMs, um virtuelle Maschinen und vApps zu prüfen.
    1. Überprüfen Sie, wie viel CPU und Arbeitsspeicher jede VM in Anspruch nimmt, und überprüfen Sie den zugeteilten und belegten Speicher.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Pfeil nach unten in der Titelleiste, um Spalten in dieser Anzeige ein- oder auszublenden.
    3. Wenn Sie Änderungen an einer VM oder vApp vornehmen möchten, wählen Sie sie aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine in der Objekthierarchie, klicken Sie auf Einstellungen und nehmen Sie die Änderung vor.
      In der Dokumentation zum Verwalten von virtuellen Maschinen für VMware Cloud on AWS finden Sie weitere Einzelheiten.
  4. Klicken Sie auf Hosts, um die Ressource anzuzeigen, die von den Hosts im Cluster genutzt wird.
    Sie können zusätzliche Hosts anfordern, wenn Sie anhand der aktuellen Ressourcennutzung sehen können, dass Sie sie bald benötigen werden.