Sie können vRealize Automation mit Ihrem lokalen SDDC verbinden. vRealize Automation 7.6 und höher werden unterstützt.

Bekannte Einschränkungen

Prüfen Sie für eine nahtlose Integration von vRealize Automation die folgenden Einschränkungen, bevor Sie vRealize Automation in Ihrem lokalen SDDC bereitstellen.
  • Beachten Sie, dass NSX in VMware Cloud on Dell EMC nicht als Endpoint angezeigt wird. vRealize Automation kann daher nicht direkt mit dem NSX Manager in der VMware Cloud on Dell EMC-Umgebung kommunizieren.
  • VMware vRealize Suite Lifecycle Manager Easy Installer kann aufgrund eines SSL-Verbindungsfehlers für vCenter Server im OVF-Tool, der durch eine falsche IP-Auflösung ausgelöst wird, die virtuelle vRealize Suite Lifecycle Manager-Appliance nicht auf VMware Cloud on Dell EMC vCenter Server bereitstellen. Führen Sie die folgenden Maßnahmen zur Problemumgehung aus:
    • Nehmen Sie auf dem lokalen Windows-Jump-Host, auf dem der vRealize Suite Lifecycle Manager Easy Installer ausgeführt wird, die folgenden DNS-Konfigurationen vor:
      • Legen Sie die EPOP-IP-Adresse als primären DNS fest.
      • Legen Sie die lokale DNS-IP-Adresse (wo die DNS-Einträge von vRealize-Produkten verwaltet werden) als sekundären DNS fest.