Die Identitäts- und Zugriffsverwaltungssteuerungen in VMware Cloud Services schränken den Zugriff auf alle Hypervisor-Verwaltungsfunktionen oder -konsolen ein, über die virtualisierte Systeme gehostet werden.

Durch diese Steuerungen wird sichergestellt, dass nur autorisierte Mitarbeiter über die entsprechenden Zugriffsebenen verfügen. Diese Steuerungen basieren auf dem Prinzip des geringsten Rechts.