Die Anmeldedaten für das Kundenbenutzerkonto sind eingeschränkt, um sicherzustellen, dass sie geeignete Angaben für die Identität, Berechtigung und Zugriffsverwaltung aufweisen und mit den geltenden Richtlinien und Verfahren übereinstimmen. VMware unterstützt die Integration mit vorhandenen kundenbasierten Single Sign-On-Lösungen (SSO) für seinen Dienst.

Bei Systemkonten sendet die Schnittstelle zum Zurücksetzen des Self-Service-Kennworts von VMware ein zeitgebundenes, einmaliges Kennwort an die E-Mail-Adresse des Kunden. Bei Verbundlösungen ist jedoch der Kunde dafür verantwortlich, das Kennwort zurückzusetzen.