VMware Cloud Services unterstützen die Bezahlung mit verschiedenen Kreditkarten. Sie können Ihre persönlichen oder geschäftlichen Kreditkarten vom Typ Mastercard, Visa, American Express, Discover, JCB, Kreditkarten Diners Club usw. verwenden. Sie können auch eine Bankkarte vom Typ Mastercard, Visa oder American Express verwenden.

Wenn Sie eine Kreditkarte für die Bezahlung Ihrer Dienste verwenden möchten:

  • Ihr Kreditkartenlimit und Ihr Zahlungsanbieter bestimmen über die Höhe Ihrer Transaktionen. Der Höchstbetrag, den Sie pro Einzeltransaktion ausgeben können, beläuft sich auf 25.000 US-Dollar. Weitere Informationen zu Ihrem Kreditrahmen erhalten Sie bei der ausstellenden Bank.
  • Die Adresse Ihrer Organisation bestimmt, in welcher Währung Ihnen die Rechnung gestellt wird. Eine Liste der Länder und der entsprechenden Währungen finden Sie unter Bestimmung der Zahlungswährung.
  • Es gibt bestimmte Einschränkungen für die Verwendung von Kreditkarten, basierend auf der Adresse Ihres Unternehmens und der Rechnungsadresse Ihrer Kreditkarte. Weitere Informationen finden Sie in der nachstehenden Tabelle.
  • Wenn Sie eine Kreditkarte als Zahlungsmethode hinzufügen, belasten wir sie nicht. Wir überprüfen jedoch, ob sie gültig ist. Die Gültigkeitsprüfung kann eine Vorautorisierungsanfrage durch Ihr Bankinstitut umfassen. Sie sehen unter Umständen eine ausstehende Autorisierungsanfrage von 1,00 US-Dollar o. Ä. auf Ihrem Bankauszug. Die Vorautorisierung ist keine Gebühr und Ihr Konto wird nicht belastet.
Aufgrund von Bedenken in puncto Risiken und Missbrauch können Sie eine Kreditkarte unter folgenden Umständen nicht als Zahlungsmethode verwenden.
Die Adresse Ihrer Organisation befindet sich in einem dieser Länder. Afghanistan, Niederländische Antillen, Angola, Bosnien und Herzegowina, Bangladesch, Burkina Faso, Bahrain, Brasilien, Weißrussland, Demokratische Republik Kongo, Kamerun, China, Kuba, Kap Verde, Zypern, Eritrea, Falklandinseln, Französisch-Guayana, Guadeloupe, Guam, Haiti, Insel Man, Irak, Iran, Korea, Kuwait, Laos, Mongolei, Mali, Martinique, Montserrat, Mexiko, Nigeria, Nepal, besetzte palästinensische Gebiete, Sudan, Senegal, Syrien, Turkmenistan, Ost-Timor, Ukraine, Vatikanstadt, Venezuela, Mayotte, Simbabwe.
Die Rechnungsadresse der Kreditkarte befindet sich in einem dieser Länder. Afghanistan, Niederländische Antillen, Angola, Antarktis, Åland, Bosnien und Herzegowina, Bangladesch, Burkina Faso, Bahrain, St. Barthélemy, Bonaire, St. Eustatius und Saba, Brasilien, Bouvetinsel, Weißrussland, Kokosinseln, Demokratische Republik Kongo, Zentralafrikanische Republik, Kamerun, China, Kuba, Kap Verde, Curaçao, Weihnachtsinseln, Zypern, Westsahara, Eritrea, Falklandinseln, Französisch-Guayana, Guadeloupe, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Guam, Hongkong, Heard und die McDonaldinseln, Haiti, Insel Man, Indien, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Irak, Kiribati, Korea, Kuwait, Laos, Litauen, Luxemburg, Lettland, St. Martin, Mali, Montserrat, Mexiko, Malaysia, Norfolkinsel, Nigeria, Norwegen, Nepal, Nauru, Niue, Pitcairninseln, besetzte palästinensische Gebiete, Ruanda, Sudan, Schweden, Singapur, Svalbard und Jan Mayen, Senegal, Somalia, Südsudan, São Tomé und Príncipe, Syrien, Tschad, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Thailand, Tokelau, Turkmenistan, Ost-Timor, Türkei, Tuwalu, United States Minor Outlaying Islands, Vatikanstadt, Venezuela, Mayotte, Simbabwe

Sie können eine Kreditkarte als Zahlungsmethode hinzufügen, wenn Sie das Onbaording unserer Cloud Services vornehmen oder zu einem späteren Zeitpunkt, indem Sie Abrechnungen und Abonnements > Zahlungsmethoden verwalten auswählen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter ISHPUBLMODULEMISSING.html#GUID-97795D3A-1D0D-4D80-94C9-E8397E5205FF.