Wenn Sie Nicht-Organisationsbenutzer mit einer Verbunddomäne sind, wird bei Ihrer ersten Anmeldung bei VMware Cloud services mit Ihrem Unternehmenskonto ein Onboarding-Workflow geöffnet.

Während des Onboarding-Prozesses fordern Sie Zugriff an, indem Sie Organisationen, Dienste, Organisations- und Dienstrollen selbst auswählen. Ihre Anforderungen müssen von den Organisationsbesitzern genehmigt werden und dies kann einige Zeit dauern.

Die Organisationen, die im Onboarding-Workflow zur Auswahl stehen, sind Organisationen in Ihrer Unternehmensverbunddomäne, die für Identitäts-Governance und -Administration (IGA) aktiviert wurden. Wenn Sie Zugriff auf eine Organisation erhalten müssen, die nicht IGA-fähig ist, müssen Sie einen Einladungslink von einem Organisationsbesitzer für das Onboarding anfordern.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu https://cloud.vmware.com/ und klicken Sie auf Anmelden.
  2. Geben Sie im VMware Cloud services-Begrüßungsbildschirm Ihre Anmeldedaten für das Unternehmenskonto ein.
    Im ersten Schritt des Onboarding-Workflows wird die Liste der IGA-fähigen Organisationen angezeigt, die Ihrem Unternehmen zugeordnet sind.
  3. Wählen Sie die Organisation aus, auf die Sie zugreifen möchten, und klicken Sie auf Fortfahren.
  4. Wählen Sie die Organisationsrollen aus, die Sie in der ausgewählten Organisation einsetzen möchten.
    Ihre Organisationsrolle bestimmt die Zugriffsebene und die Berechtigungen, die Sie in der Organisation haben. Weitere Informationen finden Sie unter Organisationsrollen und -berechtigungen.
  5. Klicken Sie auf Fortfahren.
    Der Schritt Dienstrollen auswählen des Workflows zeigt die in der ausgewählten Organisation verfügbaren Dienste an.
  6. Verwenden Sie für jeden Dienst, auf den Sie als Organisationsmitglied zugreifen möchten, die Dropdown-Listen, um Dienstrollen auszuwählen.
    Hinweis: Dienstrollen sind dienstspezifisch. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Dienstrollen Sie benötigen, überprüfen Sie die Dokumentation für den Dienst, auf den Sie zugreifen möchten.
  7. Klicken Sie auf Fortfahren.
  8. Definieren Sie im Schritt Anforderung abschließen des Onboarding-Workflows den Zeitraum für die Dienstzugriffsanforderung.
  9. Geben Sie im Textfeld Geschäftliche Begründung eine Nachricht an den Organisationsbesitzer ein und klicken Sie dann auf Fortfahren.
    Ihre Anforderung wird in der Liste Ausstehende Anforderungen angezeigt, die auf die Genehmigung durch den Organisationsbesitzer wartet.
  10. Um den Zugriff auf eine andere IGA-fähige Organisation in Ihrer Verbunddomäne anzufordern, klicken Sie auf Neue Anforderung senden.
  11. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 9.

Nächste Maßnahme

Das Empfangen der Genehmigung für die angeforderten Organisations- und Dienstrollen kann einige Zeit dauern. Bis dahin können Sie auf die Cloud Services Console zugreifen, um den Status der von Ihnen eingereichten Anforderungen zu überprüfen, eine von Ihnen erstellte Anforderung zu stornieren oder eine neue Anforderung zu erstellen.