Als Organisationsbesitzer einer Domäne ohne Verbund starten Sie die Einrichtung des Self-Service-Verbunds, indem Sie einen oder mehrere Unternehmensadministratoren angeben, die die Einrichtung abschließen.

Der Workflow „Self-Service-Verbund“ kann einfach und unkompliziert gestartet werden. Öffnen Sie die Einstellungsseite Ihrer Organisation, indem Sie in der Menüleiste der Cloud Services Console auf Ihren Benutzernamen klicken und Organisation anzeigen auswählen. Öffnen Sie anschließend die Registerkarte Unternehmensverbund.

Nach dem Klicken auf Einrichten müssen Sie lediglich einen Unternehmensadministrator angeben, der zum Abschließen der Verbundeinrichtung Ihres Unternehmens eingeladen wird.

Der von Ihnen angegebene Unternehmensadministrator erhält eine E-Mail mit einem Link. Nach dem Klicken auf den Link und der Anmeldung bei VMware Cloud Services erhält der Unternehmensadministrator Zugriff auf die angegebene Verbundorganisation, die den Workflow „Self-Service-Verbund“ enthält. Erfahren Sie mehr über die angegebene Verbundorganisation.
Hinweis: Der Organisationsbesitzer, der den Workflow „Self-Service-Verbund“ gestartet hat, kann auf die angegebene Verbundorganisation zugreifen. Er kann aber erst auf den Workflow „Verbund“ zugreifen, wenn er sich selbst die Zugriffsrolle Unternehmensadministrator gewährt.