In VMware Edge Network Intelligence bezeichnet ein Crawler das lokale Gerät, das Daten aus Ihrer Umgebung erfasst und an das Backend sendet. Crawler können dedizierte Geräte, VeloCloud Edges oder virtuelle Maschinen sein. In diesem Abschnitt wird das Hinzufügen eines nativen ENI-Crawlers behandelt.

Voraussetzungen

Überprüfen Sie, ob Ihre Bestellung vollständig und in einwandfreiem Zustand angekommen ist.

Ihrer Bestellung liegt ein Packzettel bei. Für den Fall, dass Sie irgendwann ein Problem mit Ihrer Hardware haben, das eine Rücksendung und einen Austausch erfordert, bewahren Sie nach Möglichkeit die Originalverpackung und das Versandmaterial auf. Im Falle von Problemen, etwa bei einer fehlenden Komponente oder Versandschäden, senden Sie uns bitte umgehend eine E-Mail an operations@nyansa.com.

Prozedur

  1. Schließen Sie den Verwaltungsport an (DHCP ist standardmäßig aktiviert).
  2. Verbinden Sie die SPAN-Ports mit dem SPAN.
  3. Schließen Sie das Netzteil an und drücken Sie die Ein/Aus-Taste.

Ergebnisse

Der Crawler ruft eine IP-Adresse über das DHCP ab und startet. Sobald der Crawler bereit ist, können Sie sich über SSH anmelden oder indem Sie eine Tastatur und einen Monitor an den VGA-Port des Crawlers anschließen.

Abbildung 1. Mini-Crawler

So bringen Sie am Mini-Crawler Schienen an:

  1. Befestigen Sie die Schienen mit den mitgelieferten Schrauben aus dem weißen Karton.

  2. Auf das Regal auf der Schiene können Sie das Netzteil stellen.

Abbildung 2. 19-Zoll-Crawler für Rackmontage

Nächste Maßnahme

Sobald Sie den Crawler angeschlossen haben, melden Sie sich bei VMware Edge Network Intelligence an und navigieren Sie zum Abschnitt „Feeds“. Klicken Sie von dort auf Crawler hinzufügen (Add Crawler) und befolgen Sie die Schritte zum Anmelden und Aktivieren des Crawlers.

Abbildung 3. Leitfaden zum Hinzufügen eines Crawlers