Durch das Hinzufügen der Aruba Clearpass-Integration zu VMware Edge Network Intelligence können Sie die spezifischen RADIUS-Authentifizierungsnachrichten im Zusammenhang mit einer Netzwerkauthentifizierung von Geräten anzeigen. Ohne diese Integration werden RADIUS-Nachrichten nicht dekodiert und können nur melden, ob eine Authentifizierungsanfrage erfolgreich war oder fehlgeschlagen ist. Diese Integration erfolgt über das Syslog-Protokollierungsziel im Clearpass-Server.

Die Integration mit Aruba Clearpass erfolgt mithilfe einer Syslog-Profilvorlage, die Sie in Ihre Clearpass-Konfiguration importieren. Sie müssen die Vorlage herunterladen, bevor Sie mit der Integration fortfahren. Die Vorlage können Sie hier herunterladen: Clearpass XML-Vorlage.

Schritt 1: Laden Sie die XML-Vorlage herunter.

Schritt 2: Melden Sie sich beim Clearpass-Server an und rufen Sie den Syslog-Exportfilter auf: Verwaltung (Administration) >> Externe Server (External Servers) >> Syslog-Exportfilter (Syslog Export Filters).

Schritt 3: Klicken Sie rechts oben auf „IMPORTIEREN (IMPORT)“ und wählen Sie die XML-Vorlage aus, die Sie im ersten Schritt heruntergeladen haben (NyansaCPPMSyslogExpoData.xml). Klicken Sie dann auf „Importieren (Import)“.

Abbildung 1.

Schritt 4: Navigieren Sie zur Seite „Syslog-Ziele (Syslog Targets)“: Verwaltung (Administration) >> Externe Server (External Servers) >> Syslog-Ziele (Syslog Targets). Wählen Sie dann das Ziel mit der Hostadresse change.me aus und ändern Sie die Hostadresse in die IP-Adresse des Crawlers, der die Syslogs empfangen soll (dabei kann es sich um einen beliebigen Crawler handeln). Klicken Sie dann auf „Speichern (Save)“.

Abbildung 2.

Schritt 5: Nach einigen Minuten sollte der Syslog-Feed-Indikator auf dem Crawler angezeigt werden, auf den Sie das Syslog-Ziel verwiesen haben.