Fusion ermittelt standardmäßig, ob mehrere Anzeigeräte vorhanden sind. Im Unity-Modus können Sie ein Fenster auf jedes verfügbare Anzeigegerät ziehen, ohne zuvor bestimmte Einstellungen vornehmen zu müssen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Verwenden Sie für mehrere Anzeigegeräte und virtuelle Maschinen im Unity-Modus nicht die Anzeigeeinstellungen des Gastbetriebssystems. Fusion unterstützt dort vorgenommene Änderungen nicht.