Sie können einer virtuellen Maschine eine vorhandene virtuelle Festplatte hinzufügen. Die Festplatte kann auf Ihre virtuelle Maschine kopiert oder verschoben oder von virtuellen Maschinen gemeinsam genutzt werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

ACHTUNG:

Durch das Verschieben der virtuellen Maschine können andere virtuelle Maschinen beschädigt werden, die die virtuelle Festplatte verwenden. Dies ist vergleichbar mit dem Ausbauen der Festplatte aus einem physischen Computer und Einbauen in einen anderen Computer.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Gerät hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Vorhandene Festplatte.
  5. Klicken Sie auf Gerät hinzufügen.
  6. Navigieren Sie im Dialogfeld „Öffnen“ zum Speicherort der vorhandenen Festplattendatei (.vmdk).
  7. Wählen Sie aus, wie die virtuelle Festplattendatei hinzugefügt werden soll.

    Option

    Beschreibung

    Eine separate Kopie der virtuellen Festplatte erstellen

    Standardeinstellung. Kopiert die virtuelle Festplattendatei in das Paket dieser virtuellen Maschine. Durch das Kopieren der virtuellen Festplatte wird sichergestellt, dass keine Konflikte zwischen dieser virtuellen Maschine und einer anderen virtuellen Maschine entstehen, welche die virtuelle Festplatte möglicherweise ebenfalls verwendet.

    Virtuelle Festplatte mit der virtuellen Maschine gemeinsam verwenden, von der diese erstellt wurde

    Die virtuelle Festplattendatei verbleibt am ursprünglichen Speicherort. Diese Option kann zu einem Konflikt führen, wenn sie auch von der ursprünglichen virtuellen Maschine verwendet wird.

    Festplatte aus der virtuellen Maschine, die diese derzeit verwendet, entfernen

    Verschiebt die virtuelle Festplattendatei in das Paket dieser virtuellen Maschine.

  8. Klicken Sie auf Öffnen.
  9. Klicken Sie auf Übernehmen.

Ergebnisse

Fusion zeigt ein Fortschrittsdialogfeld an, wenn Sie die virtuelle Festplatte kopieren.