In manchen Fällen müssen Sie Windows aktivieren, wenn Sie eine virtuelle Maschine erstellen, importieren oder migrieren.

Vorbereitungen

Installieren Sie VMware Tools in der virtuellen Maschine, bevor Sie Windows aktivieren. VMware Tools verfolgen die Aktivierungsschlüssel. Ohne Installation der VMware Tools müssen Sie Windows bei jedem Start der virtuellen Maschine reaktivieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie Windows auf einem Computer installieren, müssen Sie es zur Verwendung aktivieren. Sie aktivieren Windows entweder über das Internet oder telefonisch beim Microsoft Support. Beim Start prüft das Windows-Betriebssystem, ob es auf derselben Hardware ausgeführt wird, auf der es ursprünglich installiert wurde. Wurde die Hardware geändert, fordert das Windows-Betriebssystem die Reaktivierung.

Wenn Sie Windows als Gastbetriebssystem in einer neuen virtuellen Maschine installieren, fordert es die Aktivierung genauso wie bei Installation auf einem physischen Computer. Wenn Sie eine virtuelle Maschine aus einer anderen Quelle importieren, die Boot Camp-Partition als virtuelle Maschine ausführen oder einen physischen PC auf eine virtuelle Maschine migrieren, erkennt Windows, dass eine andere virtuelle Hardware vorliegt.

Über welchen Lizenztyp für Ihr Windows-Betriebssystem Sie verfügen, kann darauf Einfluss haben, wie Sie Windows nach dem Start seiner Verwendung in einer virtuellen Fusion-Maschine aktivieren.

  • Mit einer OEM-Lizenz ist Windows oft direkt an die Hardware gebunden, auf die es vom Hersteller geladen wurde. Die meisten vorinstallierten Versionen von Windows verfügen über OEM-Lizenzen. OEM-Lizenzen sind im Allgemeinen nicht auf andere Computer oder virtuelle Maschinen übertragbar. Wenn Sie die Fusion-Funktion zur Migration Ihres PCs verwenden, um eine dieser Systemtypen auf eine virtuelle Maschine zu migrieren, müssen Sie möglicherweise eine zweite Lizenz (oder einen zweiten Produktschlüssel) von Microsoft erwerben. Ist ein zweiter Produktschlüssel erforderlich, können Sie diesen von einem Microsoft-Mitarbeiter erhalten, wenn Sie den Microsoft-Support anrufen, um das Betriebssystem in der virtuellen Maschine zu aktivieren.

  • Wenn Sie Windows von einem Händler kaufen, ermöglicht Ihnen die Einzelhandelslizenz den beliebigen Plattformwechsel. In diesem Fall können Sie Windows über das Internet oder telefonisch beim Microsoft Support reaktivieren.

  • Mit einer Enterprise-Lizenz können Sie das Betriebssystem beliebig einsetzen.

Prozedur

Aktivieren Sie Windows online oder telefonisch.

Über die Option "Hilfe und Support" im Windows-Menü "Start" können Sie spezifische Informationen zur Aktivierung dieser Version des Betriebssystems erhalten.

Nächste Maßnahme

Richten Sie Fragen zur Aktivierung an Microsoft.