Sie können selbst entscheiden, welche Ebene der Fehlerbehebungsinformationen für Ihre virtuelle Maschine abgerufen werden soll.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die abgerufene Ebene der Fehlerbehebungsinformationen beeinflusst möglicherweise die Leistung Ihrer virtuellen Maschine.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter „Andere“ auf Erweitert.
  4. Wählen Sie im Menü Problembehandlung eine Option.

    Option

    Beschreibung

    Standard

    Fusion ermittelt die beste Einstellung für Ihre virtuelle Maschine.

    Keine

    Fusion ruft keine Fehlerbehebungsinformationen von Ihrer virtuellen Maschine ab. Durch diese Einstellung kann Ihre virtuelle Maschine so schnell wie möglich ausgeführt werden.

    Hängt/Stürzt ab

    Fusion ruft Informationen zur Fehlerfreiheit verschiedener Abstürze oder Blockaden der virtuellen Maschine ab.

    Performance

    Fusion ruft Informationen zur Leistung ab, z. B., wenn ein Vorgang in der virtuellen Maschine zu lange dauert.

Nächste Maßnahme

Wählen Sie im VMware Fusion-Menü Hilfe > Supportinformationen sammeln, um die Daten zur Fehlerbehebung, die von Fusion für die ausgewählte virtuelle Maschine ermittelt wurden, zusammenzustellen. Fusion erstellt eine .zip-Datei mit den Fehlerbehebungsinformationen auf Ihrem Desktop.