Durch einen Upgrade der Hardwareversion Ihrer virtuellen Maschine lässt sich die Leistung verbessern, indem Sie die Arbeitsspeichergrenzen, die Anzahl der verwendeten Prozessoren und den auf der virtuellen Maschine verfügbaren Festplattenspeicher erhöhen.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der VMware-Tools installiert haben.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Wählen Sie im Fenster Bibliothek virtueller Maschinen eine virtuelle Maschine aus und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen unter „Andere“ auf Kompatibilität.
  4. Wählen Sie unter „Erweiterte Optionen“ eine Hardwareversion aus dem Einblendmenü Hardwareversion verwenden.

    Die Hardwareversion 12 bietet eine höhere Leistung für die virtuelle Maschine und eine verbesserte, beschleunigte 3D-Grafikanpassung.