Sie können die Standardoptionen ändern, die für das Ein-/Ausschalten von Fusion im Menü Virtuelle Maschine angezeigt werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn die virtuelle Maschine standardmäßig auf ein „weiches„“ Ein-/Ausschalten eingestellt ist, halten Sie entweder die Wahl- oder die Alt-Taste gedrückt, um im Menü Virtuelle Maschine und im Anwendungsmenü (Das Anwendungsmenüsymbol ist eine kleine SW-Version des VMware Fusion-Logos.) zur Option für das „harte“ Ein-/Ausschalten zu wechseln (bzw. umgekehrt).

Anmerkung:

Das Betätigen der Wahl- oder Alt-Taste wirkt sich nur auf die Ein-/Ausschaltbefehle im Menü Virtuelle Maschine sowie auf das Anwendungsmenü aus. Das Drücken der Wahl- oder Alt-Taste hat keine Auswirkungen auf die Ein-/Ausschaltschaltflächen in der Symbolleiste.

Prozedur

  1. Wählen Sie Virtuelle Maschine, um das Menü Virtuelle Maschine anzuzeigen.
  2. Halten Sie die Wahltaste (Mac-Tastaturen) oder die Alt-Taste (PC-Tastaturen) gedrückt, und wählen Sie eine alternative Ein-/Ausschaltoption aus.
    Tabelle 1. Ein-/Ausschaltbefehle

    „Weiche“ Option

    „Harte“ Option

    Starten

    Starten erzwingen

    Fortsetzen

    Fortsetzen erzwingen

    Herunterfahren

    Herunterfahren erzwingen

    Anhalten

    Anhalten erzwingen

    Neustarten

    Neustarten erzwingen

    Unter Optionen für Fusion Ein-/Ausschaltbefehle finden Sie Beschreibungen der Ein-/Ausschaltbefehle.