Sie können Ordner, die für Ihren Mac und Windows freigegeben wurden, als Laufwerkzuordnungen in Windows anzeigen.

Prozedur

  1. Starten Sie Windows Explorer.
  2. Navigieren Sie zu Arbeitsplatz oder Computer.
  3. Führen Sie den Befehl zum Zuordnen eines Netzlaufwerks aus.

    Option

    Beschreibung

    Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10

    Klicken Sie auf Netzlaufwerk zuordnen.

    Andere Windows-Betriebssysteme als Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10

    Klicken Sie auf Extras > Netzlaufwerk verbinden.

  4. Wählen Sie ein Laufwerk, das Sie verbinden möchten.
  5. Geben Sie im Feld Ordner Folgendes ein: \\vmware-host\Shared Folders\.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Ihre Ordnerfreigaben werden jetzt in Windows Explorer auf dem verbundenen Laufwerk angezeigt.