Sie können die Art der Verbindung wählen, über die Sie Ihren PC migrieren möchten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können Ihren PC über eine Direktverbindung, einem Kabelnetzwerk oder einem drahtlosem Netzwerk migrieren.

Prozedur

Richten Sie Ihre bevorzugte Verbindung ein.

Option

Beschreibung

Direktverbindung

Verwenden Sie ein Ethernet-Kabel oder ein Firewire-Kabel, um den PC direkt mit Ihrem Mac zu verbinden. Auf diese Weise erhalten Sie die schnellste Verbindung.

Kabelnetzwerk

Verbinden Sie den PC und den Mac über Ethernet-Kabel mit demselben Netzwerk.

Drahtloses Netzwerk

Verbinden Sie Ihren PC oder Mac mit einem drahtlosen Netzwerk. Der Migrationsvorgang ist erheblich langsamer über ein drahtloses Netzwerk.

Wenn Sie Ihren PC über ein drahtloses Netzwerk migrieren, legen Sie die Wartezeit des Bildschirmschoners auf dem physischen PC so fest, dass dieser erst nach Abschluss der Migration angezeigt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den PC-Desktop, und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie die Registerkarte „Bildschirmschoner“ und setzen Sie Wartezeit auf 9999. Klicken Sie anschließend auf OK.

Nächste Maßnahme

Falls auf Ihrem physischen PC Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 ausgeführt wird, deaktivieren Sie UAC darauf, bevor Sie fortfahren. Laden Sie andernfalls PC Migration Agent auf Ihren physischen PC.