Sie können eine virtuelle Maschine deinstallieren, indem Sie die zugehörigen Dateien löschen.

Vorbereitungen

Fahren Sie die virtuelle Maschine herunter, oder schalten Sie diese aus.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Um eine virtuelle Maschine zu deinstallieren, können Sie z. B. mit der Bibliothek virtueller Maschinen die Dateien der virtuellen Maschine löschen.

Prozedur

  1. Wählen Sie Fenster > Bibliothek virtueller Maschinen.
  2. Klicken Sie auf die Miniaturansicht der virtuellen Maschine, um diese zu deinstallieren.
  3. Wählen Sie Bearbeiten > Löschen.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld „Virtuelle Maschine entfernen“ eine Methode zur Deinstallation der virtuellen Maschine.

    Abhängig vom Typ der virtuellen Maschine, die deinstalliert werden soll, erscheinen eventuell unterschiedliche Optionen zum Löschen der virtuellen Maschine.

    Option

    Aktion

    In den Papierkorb legen

    Entfernt die virtuelle Maschine aus dem Fenster „Bibliothek virtueller Maschinen“ und verschiebt alle Dateien der virtuellen Maschine in den Papierkorb.

    Datei beibehalten

    Entfernt die virtuelle Maschine aus dem Fenster „Bibliothek virtueller Maschinen“, belässt jedoch die Dateien der virtuellen Maschine im Ordner „Virtuelle Maschinen“.

    Permanent löschen

    Entfernt die virtuelle Maschine aus dem Fenster der Bibliothek virtueller Maschinen und löscht die Dateien der virtuellen Maschine dauerhaft. Die Dateien werden dauerhaft entfernt und sind nicht im Papierkorb enthalten.