Mithilfe der Funktion für eingeschränkte Berechtigungen kann der Zugriff auf Remote-Desktops basierend auf der View-Verbindungsserver-Instanz eingeschränkt werden, mit der sich die Benutzer bei der Auswahl von Desktops verbinden.

Zum Einschränken von Berechtigungen weisen Sie einer View-Verbindungsserver-Instanz ein oder mehrere Kennzeichen zu. Wenn Sie anschließend einen Desktop-Pool konfigurieren, wählen Sie die Kennzeichen der View-Verbindungsserver-Instanzen aus, auf die der Desktop-Pool zugreifen können soll.

Wenn Benutzer sich an einer so konfigurieren View-Verbindungsserver-Instanz anmelden, können sie nur auf die Desktop-Pools zugreifen, die mindestens ein übereinstimmendes Kennzeichen oder keine Kennzeichen aufweisen.

Hinweis: Sie können die Einschränkungsfunktion für Berechtigungen nicht konfigurieren, um den Zugriff auf Remoteanwendungen zu beschränken.