Wenn Sie einen Anwendungspool erstellen und manuell eine Anwendung angeben, fordert Sie der Assistent zum Hinzufügen von Anwendungspools zur Angabe von Informationen über die Anwendung auf. Die Anwendung muss zu diesem Zweck noch nicht auf einem RDS-Host installiert sein.

Wenn Sie eine Anwendung manuell angeben, können Sie dieses Arbeitsblatt ausdrucken und die Eigenschaften der betreffenden Anwendung notieren.

Tabelle 1. Arbeitsblatt: Anwendungseigenschaften für das manuelle Erstellen eines Anwendungspools
Eigenschaft Beschreibung Wert hier eingeben
ID Eindeutiger Name, der den Pool in View Administrator identifiziert. Dieses Feld ist erforderlich.
Anzeigename Poolname, der Benutzern angezeigt wird, wenn sie sich bei Horizon Client anmelden. Wenn Sie keinen Anzeigenamen angeben, entspricht der angezeigte Name der ID.
Version Version der Anwendung.
Veröffentlicher Veröffentlicher der Anwendung.
Pfad Vollständiger Pfadname der Anwendung. Beispiel: C:\Programme\app1.exe. Dieses Feld ist erforderlich.
Startordner Vollständiger Pfadname des Startverzeichnisses der Anwendung.
Parameter Parameter zur Weitergabe an die Anwendung, wenn diese gestartet wird. Beispielsweise können Sie -username user1 -loglevel 3 angeben.
Beschreibung Beschreibung dieses Anwendungspools.