Der Betrieb von Horizon Client hängt von mehreren Windows-Diensten ab.

Tabelle 1. Horizon Client-Dienste

Dienstname

Starttyp

Beschreibung

VMware Horizon Client

Automatisch

Stellt Horizon Client-Dienste bereit.

VMware Netlink Supervisor Service

Automatisch

Unterstützt die Funktion zur Scannerumleitung und die Funktion zur Umleitung serieller Ports, stellt Überwachungsdienste zur Übertragung von Informationen zwischen Kernel- und Benutzerraumprozessen bereit.

VMware Scanner Redirection Client Service

Automatisch

(Horizon Client 3.2 und höher) Stellt Dienste für die Funktion zur Scannerumleitung bereit.

VMware Serial Com Client Service

Automatisch

(Horizon Client 3.4 und höher) Stellt Dienste für die Funktion zur Umleitung für serielle Ports bereit.

VMware USB Arbitration Service

Automatisch

Listet die verschiedenen USB-Geräte auf, die an den Client angeschlossen sind, und ermittelt, welche Geräte mit dem Client und welche mit dem Remote-Desktop verbunden werden müssen.

VMware View USB

Automatisch

Stellt Dienste für die Funktion zur USB-Umleitung bereit.

Anmerkung:

In Horizon Client 4.4 und höher wurde dieser Dienst entfernt und der USBD-Dienst zum vmware-remotemks.exe-Vorgang übertragen.