Für die Anwendung eines Patches müssen Sie das Installationsprogramm für die Patch-Version herunterladen und ausführen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die folgenden Schritte müssen auf der übergeordneten virtuellen Maschine für Linked-Clone-Desktop-Pools, auf jedem Desktop einer virtuellen Maschine in einem Full-Clone-Pool oder auf einzelnen Desktops auf virtuellen Maschinen für Pools, die nur einen Desktop auf einer virtuellen Maschine enthalten, durchgeführt werden.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über ein Domänenbenutzerkonto mit Administratorrechten auf den Hosts verfügen, auf denen Sie das Patch-Installationsprogramm ausführen möchten.

Prozedur

  1. Laden Sie für alle übergeordneten virtuellen Maschinen, für alle für Vorlagen vollständiger Klone verwendeten virtuellen Maschinen, für alle vollständigen Klone in einem Pool und für alle manuell hinzugefügten einzelnen virtuellen Maschinen die Installationsdatei für die Patch-Version von View Agent (für Horizon 6) oder Horizon Agent (für Horizon 7) herunter.

    Ihr Ansprechpartner bei VMware unterstützt Sie beim Download dieser Datei.

  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus, das Sie für die Patch-Version von View Agent oder Horizon Agent heruntergeladen haben.

    Informationen zum Ausführen des Agent-Installationsprogramms finden Sie im Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon 7-Dokument.

    Anmerkung:

    In Horizon 6 Version 6.2 und höheren Versionen müssen Sie die vorherige Version nicht deinstallieren, bevor Sie den Patch installieren.

  3. Wenn Sie die Bereitstellung neuer virtueller Maschinen bei der Vorbereitung auf die Anwendung eines Patches für View Composer deaktiviert haben, aktivieren Sie die Bereitstellungsoption wieder.
  4. Erstellen Sie für übergeordnete virtuelle Maschinen, die zur Erstellung von Linked-Clone-Desktop-Pools verwendet werden, einen Snapshot der virtuellen Maschine.

    Informationen zum Erstellen von Snapshots finden Sie in der Online-Hilfe zu vSphere Client.

  5. Verwenden Sie für Linked-Clone-Desktop-Pools den Snapshot, den Sie für die Neuzusammenstellung der Desktop-Pools erstellt haben.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Horizon Client bei den gepatchten Desktop-Pools anmelden können.
  7. Wenn Sie Aktualisierungs- oder Neuzusammenstellungsvorgänge für Linked-Clone-Desktop-Pools abgebrochen haben, planen Sie die Aufgaben erneut.