Zu den Ressourcen, die geschützt werden müssen, zählen die sicherheitsrelevanten Konfigurationsdateien.

Tabelle 1. Speicherort der Konfigurationsdateien, nach Clienttyp

Typ

Verzeichnispfad

Linux-Client

Beim Start von Horizon Client werden die Konfigurationseinstellungen aus mehreren Speicherorten in der folgenden Reihenfolge verarbeitet:

  1. /etc/vmware/view-default-config

  2. ~/.vmware/view-preferences

  3. /etc/vmware/view-mandatory-config

Ist eine Einstellung in verschiedenen Speicherorten konfiguriert, entspricht der verwendete Wert dem Wert aus dem letzten Lesevorgang der Datei oder Befehlszeilenoption.

Windows-Client

Die Benutzereinstellungen, die einige private Informationen enthalten könnten, befinden sich in folgender Datei:

C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\VMware\VMware Horizon View Client\prefs.txt

Mac-Client

Einige Konfigurationsdateien werden nach dem Starten des Mac-Clients erzeugt.

  • $HOME/Library/Preferences/com.vmware.horizon.plist

  • $HOME/Library/Preferences/com.vmware.vmrc.plist

  • $HOME/Library/Preferences/com.vmware.horizon.keyboard.plist

  • /Library/Preferences/com.vmware.horizon.plist

Chrome-Client

Die sicherheitsbezogenen Einstellungen erscheinen in der Benutzeroberfläche anstatt in Konfigurationsdateien. Für keinen Benutzer sind irgendwelche Konfigurationsdateien sichtbar.

iOS-Client

Die sicherheitsbezogenen Einstellungen erscheinen in der Benutzeroberfläche anstatt in Konfigurationsdateien. Für keinen Benutzer sind irgendwelche Konfigurationsdateien sichtbar.

Android-Client

Die sicherheitsbezogenen Einstellungen erscheinen in der Benutzeroberfläche anstatt in Konfigurationsdateien. Für keinen Benutzer sind irgendwelche Konfigurationsdateien sichtbar.

Windows Store-Client

Die sicherheitsbezogenen Einstellungen erscheinen in der Benutzeroberfläche anstatt in Konfigurationsdateien. Für keinen Benutzer sind irgendwelche Konfigurationsdateien sichtbar.

View Agent oder Horizon Agent (Remote-Desktop mit Windows-Betriebssystem)

Die sicherheitsbezogenen Einstellungen erscheinen nur in der Windows-Registrierung.

Linux-Desktop

Sie können einen Texteditor verwenden, um die folgende Konfigurationsdatei zu öffnen und die SSL-bezogenen Einstellungen anzugeben.

/etc/vmware/viewagent-custom.conf