Sie können den Befehl vdmadmin mit der Option -M verwenden, um Informationen zur Konfiguration virtueller Maschinen oder physischer Computer anzuzeigen.

Syntax

vdmadmin -M [-b authentication_arguments] [-m machine | [-u domain\user][-d desktop]] [-xml | -csv] [-w | -n]

Nutzungshinweise

Dieser Befehl zeigt Informationen zur zugrunde liegenden virtuellen Maschine oder zum zugrunde liegenden physischen Computer eines Remote-Desktops an.

  • Anzeigename der Maschine.

  • Name des Desktop-Pools.

  • Status der Maschine.

    Als Maschinenstatus kann einer der folgenden Werte angezeigt werden: UNDEFINED, PRE_PROVISIONED, CLONING, CLONINGERROR, CUSTOMIZING, READY, DELETING, MAINTENANCE, ERROR, LOGOUT.

    Der Befehl zeigt nicht alle dynamischen Maschinenstati an, wie beispielsweise Connected oder Disconnected, die in View Administrator angezeigt werden.

  • SID des zugewiesenen Benutzers.

  • Kontoname des zugewiesenen Benutzers.

  • Domänenname des zugewiesenen Benutzers.

  • Gegebenenfalls der Bestandslistenpfad der virtuellen Maschine.

  • Erstellungsdatum der Maschine.

  • Gegebenenfalls der Vorlagenpfad der Maschine.

  • Gegebenenfalls die vCenter Server-URL.

Optionen

Optionen für das Anzeigen von Informationen zu Maschinen zeigt die verfügbaren Optionen zum Angeben der Maschine, für die Details angezeigt werden sollen.

Tabelle 1. Optionen für das Anzeigen von Informationen zu Maschinen

Option

Beschreibung

-d Desktop

Legt den Namen des Desktop-Pools fest.

-m Computer

Legt den Namen der virtuellen Maschine fest.

-u Domäne\Benutzer

Legt den Anmeldenamen und die Domäne des Benutzers fest.

Beispiele

Zeigen Sie Informationen zum zugrunde liegenden Computer für den Remote-Desktop im Pool dtpool2 an, der dem Benutzer Jo in der Domäne CORP zugewiesen ist, und legen Sie für die Ausgabe das XML-Format mit ASCII-Zeichen fest.

vdmadmin -M -u CORP\Jo -d dtpool2 -xml -n

Zeigen Sie Informationen zur Maschine machine3 an und legen Sie für die Ausgabe das CSV-Format fest.

vdmadmin -M -m machine3 -csv