Um einen Administrator zu erstellen, wählen Sie in View Administrator einen Benutzer oder eine Gruppe aus den Active Directory-Benutzern und -Gruppen aus und weisen dem Benutzer bzw. der Gruppe eine Administratorrolle zu.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Wählen Sie in View Administrator View-Konfiguration > Administratoren aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Administratoren und Gruppen auf Benutzer oder Gruppe hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen, wählen Sie mindestens ein Suchkriterium und klicken Sie auf Suchen, um basierend auf den angegebenen Suchkriterien nach Active Directory-Benutzern oder -Gruppen zu filtern.
  4. Wählen Sie den Active Directory-Benutzer bzw. die Active Directory-Gruppe, den/die Sie als Administratorbenutzer oder -gruppe konfigurieren möchten, klicken Sie auf OK und anschließend auf Weiter.

    Mithilfe der Strg- und Umschalt-Taste können Sie mehrere Benutzer und Gruppen auswählen.

  5. Wählen Sie eine Rolle, die Sie dem Administratorbenutzer oder der Administratorgruppe zuweisen möchten.

    Die Spalte „Gilt für eine Zugriffsgruppe“ gibt an, ob eine Rolle auf Zugriffsgruppen angewendet werden kann. Nur Rollen, die objektspezifische Berechtigungen enthalten, können auf Zugriffsgruppen angewendet werden. Rollen, die ausschließlich globale Berechtigungen enthalten, werden nicht auf Zugriffsgruppen angewendet.

    Option

    Aktion

    Die ausgewählte Rolle gilt für Zugriffsgruppen

    Wählen Sie eine oder mehrere Zugriffsgruppen aus und klicken Sie auf Weiter.

    Die Rolle soll für alle Zugriffsgruppen gelten

    Wählen Sie die Stammzugriffsgruppe aus und klicken Sie auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Administratorbenutzer oder die Administratorgruppe zu erstellen.

Ergebnisse

Der neue Administratorbenutzer bzw. die Administratorgruppe wird im linken Fensterbereich angezeigt. Die ausgewählte Rolle und Zugriffsgruppe werden im rechten Fensterbereich auf der Registerkarte Administratoren und Gruppen angezeigt.