Mithilfe des View Composer-Supportskripts können Sie Konfigurationsdaten sammeln und Protokolldateien für View Composer generieren. Diese Informationen erleichtern den Mitarbeitern des Kundensupports von VMware die Diagnose von Problemen im Zusammenhang mit View Composer.

Voraussetzungen

Melden Sie sich am Computer an, auf dem View Composer installiert ist.

Da Sie zum Ausführen des Supportskripts das Windows Script Host-Dienstprogramm (cscript) verwenden müssen, machen Sie sich mit dem Befehl cscript vertraut. Siehe http://technet.microsoft.com/library/bb490887.aspx.

Prozedur

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und wechseln Sie in das Verzeichnis C:\Programme\VMware\VMware View Composer.

    Wenn Sie die Software nicht in den Standardverzeichnissen installiert haben, ersetzen Sie den entsprechenden Laufwerkbuchstaben und Pfad.

  2. Geben Sie den Befehl zur Ausführung des svi-support-Skripts ein.
    cscript ".\svi-support.wsf" /zip

    Über die Option /? können Sie Informationen zu anderen Befehlsoptionen anzeigen, die mit dem Skript verwendet werden können.

    Nach Ausführung des Skripts werden Sie über den Namen und Speicherort der Ausgabedatei informiert.

  3. Senden Sie über die Supportseite der VMware-Website eine Supportanfrage und fügen Sie die Ausgabedatei an.