Sie können den Befehl vdmadmin mit der Option -S verwenden, um den Eintrag für eine View-Verbindungsserver-Instanz oder einen Sicherheitsserver aus der View-Konfiguration zu entfernen.

Syntax

vdmadmin -S [-b authentication_arguments] -r -s server

Nutzungshinweise

Um Hochverfügbarkeit zu gewährleisten, ermöglicht View die Konfiguration einer oder mehrerer View-Verbindungsserver-Replikatinstanzen in einer View-Verbindungsserver-Gruppe. Wenn Sie eine View-Verbindungsserver-Instanz in einer Gruppe deaktivieren, bleibt der Eintrag für den Server in der View-Konfiguration erhalten.

Sie können auch den Befehl vdmadmin mit der Option -S verwenden, um einen Sicherheitsserver aus Ihrer View-Umgebung zu entfernen. Sie müssen diese Option nicht verwenden, wenn Sie beabsichtigen, einen Sicherheitsserver zu aktualisieren oder neu zu installieren, ohne ihn permanent zu entfernen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Eintrag dauerhaft zu entfernen:

  1. Deinstallieren Sie die View-Verbindungsserver-Instanz oder den Sicherheitsserver vom Windows Server-Computer, indem Sie das View-Verbindungsserver-Installationsprogramm ausführen.

  2. Entfernen Sie die ADAM-Instanz VMwareVDMDS vom Windows Server-Computer, indem Sie das Dienstprogramm Add/Remove Programs (Software) ausführen.

  3. Verwenden Sie den Befehl vdmadmin auf einer anderen View-Verbindungsserver-Instanz, um den Eintrag für die deinstallierte View-Verbindungsserver-Instanz oder den Sicherheitsserver aus der Konfiguration zu entfernen.

Wenn Sie View auf den entfernten Systemen erneut installieren möchten, ohne die View-Konfiguration der ursprünglichen Gruppe zu replizieren, starten Sie vor der erneuten Installation alle View-Verbindungsserver-Hosts in der ursprünglichen Gruppe neu. Dadurch wird verhindert, dass die erneut installierten View-Verbindungsserver-Instanzen die Konfigurationsaktualisierungen ihrer ursprünglichen Gruppe erhalten.

Optionen

Die Option -s gibt den NetBIOS-Namen der View-Verbindungsserver-Instanz oder des Sicherheitsservers an, die bzw. der entfernt werden soll.

Beispiele

Entfernen Sie den Eintrag für die View-Verbindungsserver-Instanz connsvr3.

vdmadmin -S -r -s connsvr3