Wenn Sie SSL-Verbindungen auf einen Zwischenserver verschieben, müssen Sie das Zertifikat des Zwischenservers auf die View-Verbindungsserver-Instanzen oder Sicherheitsserver importieren, die eine Verbindung zum Zwischenserver herstellen. Sowohl auf dem verschiebenden Zwischenserver als auch auf jedem verschobenen View-Server, der eine Verbindung zum Zwischenserver herstellt, muss sich dasselbe SSL-Serverzertifikat befinden.

Wenn Sie Sicherheitsserver bereitstellen, muss sich sowohl auf dem Zwischenserver als auch auf den Sicherheitsservern, die eine Verbindung zum Zwischenserver herstellen, dasselbe SSL-Zertifikat befinden. Es ist nicht erforderlich, dasselbe SSL-Zertifikat auf View-Verbindungsserver-Instanzen zu installieren, die an die Sicherheitsserver gekoppelt sind und keine direkte Verbindung zum Zwischenserver herstellen.

Wenn Ihre Bereitstellung keine Sicherheitsserver enthält oder wenn es sich um eine gemischte Netzwerkumgebung mit Sicherheitsservern und View-Verbindungsserver-Instanzen mit externen Verbindungen handelt, muss sich sowohl auf dem Zwischenserver als auch auf den View-Verbindungsserver-Instanzen, die eine Verbindung zum Zwischenserver herstellen, dasselbe SSL-Zertifikat befinden.

Wenn das Zertifikat des Zwischenservers nicht auf der View-Verbindungsserver-Instanz oder dem Sicherheitsserver installiert ist, können Clients ihre Verbindungen zu View nicht validieren. Unter diesen Umständen entspricht der vom View-Server gesendete Zertifikatfingerabdruck nicht dem Zertifikat auf dem Zwischenserver, mit dem sich Horizon Client verbindet.

Verwechseln Sie nicht Lastausgleich mit SSL-Verschieben. Das zuvor genannte Erfordernis gilt für alle Geräte, die konfiguriert wurden, SSL-Verschiebungen zu leisten, einschließlich einiger Lastausgleichtypen. Ein reiner Lastenausgleich erfordert jedoch nicht das Kopieren von Zertifikaten zwischen Geräten.

Weitere Informationen zum Importieren von Zertifikaten auf View-Server finden Sie unter „Importieren eines signierten Serverzertifikats in einen Windows-Zertifikatspeicher“ im Dokument Installation von View.